Yacht Sailing


Motorboat


Glass Bottom Boat


Water sports

Die schönsten Strände der Ägäis

Die schönste Strände von Rhodos, Kos und Karpathos

Die in der südlichen Ägäis gelegenen Dodekanes Inseln erstrecken sich größtenteils vor der türkischen Küste und werden teilweise mit zu den Südlichen Sporaden gezählt. Insgesamt zählt man rund 160 weit verstreut liegende Eilande zu den Dodekanes, davon sind gerade einmal 20 von ihnen bewohnt.

Als die berühmteste Vertreterin des Archipels darf wohl die Insel Rhodos gelten, die zugleich auch die meisten Bewohner zählt. Unter den Griechenland-Reisenden erfreuen sich aber auch die Inseln Kos und Karpathos einer großen Beliebtheit, die ebenfalls zur Dodekanes-Gruppe gehören.

 

Strände auf Rhodos

Die sehr beliebte Urlaubsinsel Rhodos zählt rund 30 Strände, von denen einige allen erdenklichen Komfort bieten und die deswegen sehr gut besucht sind. Dazu gehören unter anderem der in einem Naturschutzgebiet an der Ostküste liegende Tsambika Strand, der Strand Elli in Rhodos-Stadt sowie die im Süden gelegenen Strände Plimmiri, Prasonisi und Panogialos, wobei letzterer einsame Ruhe und einen romantischen Sonnenuntergang verspricht.

Wer auf Annehmlichkeiten wie Liegestühle, Sonnenschirme, Cafés und Wassersportmöglichkeiten nicht verzichten will, der kann auch am bei den Einheimischen sehr beliebten Sand- und Kieselstrand von Kiotari ein paar unbeschwerte Badetage verbringen. Nicht weit vom ebenfalls an der Ostküste liegenden Ort Faliraki entfernt befindet sich zudem die malerische Anthony Quinn Bucht. Sie wird von grünen Berghängen umrahmt, während der Strand von vielen verstreut umher liegenden und bizarr geformte Felsen verschönert wird.

 

Strände auf Kos

Auf der beliebten und sehenswerten Insel Kos stechen unter anderem die Strände rund um Kamari und Kefalos. Nicht weit von der Inselhauptstadt Kos entfernt liegt außerdem der sehr lange Sand- und Kieselstrand Agios Fokas. Wie der endlos lange Strand Lambi hält er alles bereit, was sich Badenixen und Wassermänner für einen erholsamen Badetag wünschen; darüber hinaus liegt er auch in der Nähe von unberührten Naturlandschaften und präsentiert sich selbst sehr abwechslungsreich: an einer Stelle als weitläufiger Strand, an einer anderen von hohen Felswänden umrahmt, mal mit und mal ohne Felsenformationen.

Ein weißer Strand namens Tigaki, der inmitten grüner Natur liegt, erfreut derweil die Besucher des Nordens von Kos mit kristallklaren Wasser in hervorragender Qualität. Der Marmari Strand unweit von Pili verspricht selbiges. Das wahre Strandjuwel von Kos stellt jedoch der bei Kefalos liegende Paradies Strand dar, der seinem Namen alle Ehre macht und Einheimische wie Urlauber mit weißem Sand und sanfter Hügellandschaft empfängt.

 

Strände auf Karpathos

Inselhüpfern, die es nach Karpathos verschlägt, sei der bezaubernde Strand Apella ans Herz gelegt. Der längliche Strand selbst besteht aus einer Mischung aus Kies und Sand und bietet selbst für Familien mit Kindern ideale Bedingungen zum Baden. Als weitere Strandschönheiten heißen Sie Agios Niloaos, Kyra Panagia sowie die Strände rund um Lefkos willkommen. Aber auf Ihren Streifzügen werden Sie auf viele verborgene Sandstrände in kleinen Buchten sowie auf malerische Felsenufer stoßen, an denen das Baden im türkisfarbenen Meer ebenfalls zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Wer diese oder andere griechische Inseln im Rahmen eines Pauschalurlaubs besuchen will, wird auf Urlaubsreise 24 entsprechende Reiseangebote und Informationen finden.


08.06.2014, Robert Richter, Urlaubsreise24.de

Die auf dieser Seite veröffentlichten Nachrichten unterliegen dem Urheberrecht und sind Eigentum der entsprechenden Firma bzw. der Nachrichten-Quelle. Alle Rechte sind ausdrücklich vorbehalten. Jeder Nutzer, der sich Zugang zu diesem Material zugänglich macht, tut dies zu seinem persönlichen Gebrauch und die Nutzung dieses Materials unterliegt seinem alleinigen Risiko. Die Weiterverteilung und jegliche andere gewerbliche Verwertung des vorliegenden Nachrichtenmaterials ist ausdrücklich untersagt. In den Fällen, in denen solches Nachrichtenmaterial durch eine dritte Partei beigestellt wurde, erklärt jeder Besucher sein Einverständnis, die speziellen zutreffenden Nutzungsbedingungen anzuerkennen und sie zu respektieren. Wir garantieren oder bürgen nicht für die Genauigkeit oder die Zuverlässigkeit von irgendwelchen Informationen, die in den veröffentlichten Nachrichten enthalten sind, oder auch in Webseiten auf die hier Bezug genommen wird.

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.